Bitte warten…

Sie haben erfolgreich {{var product.name}} in Ihren Warenkorb hinzugefügt!

Weiter einkaufen
Jetzt zur Kasse
Weiter einkaufen
Jetzt zur Kasse
Warenkorb - 0,00 €
Zur Kasse

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ätherisches Öl: Alant bio - Alantöl bio

Alant bio - Ätherisches Öl kaufen Alantöl-5 ml

 

85,90 €

64,40 €

Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten

Ätherisches Öl: Alant bio - Alantöl kaufen

Pflanzenteil: Pflanze, Blüten

Duftnote: Kopfnote

Botanischer Name: Inula graveolens

Anbau: biologisch kontrollierte Wildsammlung

Inhaltsstoffe: Bornyl acetate, Borneol, Camphene, T-Cadinol

Qualität: 100% naturreines Ätherisches Öl

Wir haben uns bewusst auf qualitativ hochwertige Ätherische Öle für die Verwendung in der Aromatherapie spezialisiert. Unsere Ätherischen Öle eignen sich insbesondere für professionelle Anwender wie Aromatherapeuten, Heilpraktiker und Ärzte sowie für Menschen mit qualitativ hohem Anspruch.

Allgemein:

Echter Alant (Inula graveolens, Inula helenium) ist eine Pflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie wird bereits seit der Antike als Heil- und Gewürzpflanze verwendet. Die ursprünglich aus Asien stammende Pflanze war früher in fast jedem Bauerngarten zu finden, ist inzwischen aber völlig zu unrecht ein wenig in Vergessenheit geraten. Für Alant bio wird die ganze Pflanze mit den Blüten destilliert. Unsere Qualität stammt aus 100% kontrolliert biologischem Anbau.

Alant - Affirmation:

Erleichtert fließt mein Atem durch die Brust.

Alant - Körperliche Wirkung:

Ätherisches Alantöl bio hat seine Hauptanwendung bei Husten und Asthma, wirkt antibakteriell, antimykotisch (gegen Mikropilze), antiseptisch, auswurffördernd, blutreinigend, entzündungshemmend, galletreibend, harntreibend, hustendämpfend, karminativ, krampflösend, schleimlösend, regt den Stoffwechsel an, unterstützt die Leber bei ihrer Entgiftungstätigkeit und ist gut für Galle sowie Verdauungswege (besonders Dickdarm). Alant hilft, die Abwehrkräfte zu aktivieren und wird gerne bei bakteriellen Infektionen der Lunge verwendet. Außerdem wird Alantöl gerne bei folgenden Problemen angewandt: Krämpfe, Blutarmut, Lungenleiden wie Keuchhusten, Bronchitis, Reizhusten, Verschleimung, Rippenfellentzündung, Darmentzündung, Durchfall, Blähungen, Magenschwäche, Appetitlosigkeit, Verdauungsschwäche, Gallebeschwerden, Würmer (v.a. Spulwürmer), Harnverhalten, Hauterkrankungen  wie schlecht heilende Wunden, Ekzeme, Flechten, Geschwüre, Juckreiz, Muskelrisse, Muskelzerrungen.

Psychisch-/Seelische Wirkung:

Der Alant galt im Altertum und Mittelalter als ein dämonenvertreibendes Kraut und wird noch heute wegen dieser Eigenschaften über so mancher Hof- und Stalltüre befestigt. Alantöl wirkt gegen Depressionen sowie Angst und kann helfen, bestehende Zweifel zu zerstreuen.

Alant - Praxistipp:

Bei Atemwegserkrankungen mit Husten und Schnupfen vernebeln Sie je 1 Tropfen ätherisches Öl von Alant bio, Cajeput, Ravintsara und Bohnenkraut im Ultraschalldiffusor, das wirkt Wunder!

Alant - Mischt sich gut mit:

allen Zitrusdüften, allen Nadelölen, Bohnenkraut, Cajeput, Cistrose, Eukalyptus, Nelke, Pfefferminze, Ravintsara, Zimtrinde

Alant - Anwendungshinweis:

Nicht während der Schwangerschaft verwenden! Überdosierung kann Erbrechen, Übelkeit, Durchfall und Magenschmerzen verursachen. Mitunter können allergische Reaktionen auftreten.

 

Wir empfehlen auch

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Wählen Sie die Artikel aus, die dem Warenkorb hinzugefügt werden sollen oder Alle wählen