Bio Schisandra Kapseln

Alpenstark Bio Schisandra Kapseln

  • 90 Stück à 580 mg
  • 100% Bio-zertifiziert
  • 100% natürliche Zutaten
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • vegan
  • hefefrei
  • GMO frei
  • frei von künstlichen Aroma, Farb- und Konservierungsstoffen

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

24,90 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

Schneller Versand

Energetisch hochwertig

100% Handmade

Gratisprobe zu jeder Bestellung

3 % Zusatzrabatt ab 100 Euro

Artikelbeschreibung
Details

Alpenstark Bio Schisandra Kapseln – Star der TCM

Die Schisandra Beere ist ein Schatz aus der TCM, der Traditionellen Chinesischen Medizin, wo sie seit zweitausend Jahren eingesetzt wird, um den Körper zu vitalisieren und zu stärken. Auch zur Behandlung von Lungenerkrankungen und Husten wird sie in der TCM verschrieben. Die erste Erwähnung der Heilpflanze stammt aus der Zeit der Han-Dynastie (206 v.Chr. bis 220 n.Chr.).

Bei uns wird sie als Spaltkörbchen oder Spaltkölbchen, auch Beerentraube genannt, in Gärtnereien angeboten. Der chinesische Name Wu Wei Zu bedeutet Frucht der fünf Geschmäcker. Tatsächlich schmeckt die kleine Beere süß, salzig, sauer, bitter und adstringierend.

Während die salzigen und sauren Geschmäcker nach der Lehre der TCM positive Wirkung auf die Leber und Hoden haben sollen, sollen die bitteren und adstringierenden Aromen Herz und Lunge unterstützen. Die süße Komponente der Frucht wiederum tut dem Magen gut. Diese Vielfalt der Geschmäcker ordnet die chinesische Heilkunde den fünf Elemente zu – Erde, Feuer, Holz, Wasser und Metall. 

Die Schisandra chinensis stammt aus dem nordöstlichen und Nord-Zentral-China. Sie wächst als holzige Rebe und entwickelt weiße, rosafarbene, gelbe oder rötliche Blüten. Später zeigen sich rote, runde Früchte mit nierenförmigen Samen. Diese werden im Herbst geerntet und entweder zu Tinkturen verarbeitet oder getrocknet und pulverisiert.

Die Früchte enthalten eine Vielzahl an Vitalstoffen, unter anderem Vitamin C, Zitronensäure, Apfelsäure und Pektin. Die Samen und Blätter enthalten den Wirkstoff Schisandrin, den Hauptwirkstoff der Schisandra-Beeren.

 

Schisandra – leberstärkend und aphrodisierend

In der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) gilt die Schisandra Beere als hochwirksames Naturheilmittel für verschiedenste Leiden. Nach der TCM steigert Schisandra die Energie, kann Husten lösen, Müdigkeit vertreiben und die sexuelle Lust steigern. Auch auf die Leber soll sie sehr positive Auswirkungen haben.

Schisandra gilt aus adaptogene Pflanze, die es dem Organismus ermöglicht, seine Funktionen in Balance, in den richtigen Ausgleich, zu bringen.

Neben diesem adaptogenen Effekt wird die Beere als krampflösend, blutreinigend, regenerierend, leberschützend oder aphrodisierend beschrieben.

Darüber hinaus soll die Schisandra Beere zu einer Erhöhung des Dopaminspiegels führen, was zu einer Ausschüttung von Glückshormonen führt. Schisandra macht gute Laune und baut Angst und Stress ab.

Das Immunsystem wird gestärkt und ein geschwächter Körper kann wieder neue Kräfte aufbauen. Auch entzündliche oder allergene Prozesse können mit Schisandra gemildert werden. Dazu tragen auch die Vitamine A und E wesentlich bei, die die Ausbreitung von Entzündungen verhindern können.

Patienten berichten auch über eine verbesserten Konzentrationsfähigkeit, erhöhte Aufmerksamkeit und schnellere Reflexe. Ebenfalls werden von positiven Wirkungen auf das Seh- sowie Hörvermögen berichtet, die Augen reagieren schneller auf Dunkelheit.

Auch wer Stress hat, erschöpft ist, Leistungssport betreibt oder einem Burn out nahe ist, wird von der energiesteigernden und belebenden Wirkung von Schisandra profitieren.

Die Schisandrafrüchte besitzen eine leberschützende Wirkung. Neben dem Schutz der Leber unterstützt es auch die Regeneration von Leberzellen. Für diese sind 30 verschiedene Lignane zuständig. Zudem wird die Entgiftung in der Leber unterstützt.

Die Lignane gelten auch als hochwirksames Antioxidans, das die Zellen vor oxidativem Stress schützen kann.

Die Flavonoide in den Früchten wiederum haben eine reinigende Wirkung auf die Blutgefäße. Kalk- und Fettablagerungen in den Gefäßen können vermindert werden, sodass das Blut wieder frei zirkulieren kann.

Nicht zuletzt ist Schisandra in der TCM als Aphrodisiakum für Männer und Frauen bekannt. Dies wird über die Stärkung der Niere erreicht. Auch die Blase dürfte von einer Einnahme profitieren.

 

Alpenstark Bio Schisandra Kapseln - Einnahme

Zweimal täglich zu den Mahlzeiten eine Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit aufnehmen.

Alpenstark Bio Schisandra Kapseln sind ein stärkendes pflanzliches Mittel, das in der TCM für viele Leiden angewendet wird. Gönnen Sie Ihrem Körper die vitalisierende und belebende Kraft von Schisandra.

Zusatzinformation
Zusatzinformation
Lieferzeit 2-3 Tage
Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein
Weihrauchöl indisch - ätherisches Öl Weihrauchöl indisch - ätherisches Öl
(11)
9,70 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Bio Naturshampoo - Reine Kamille Bio Naturshampoo - Reine Kamille
(9)
9,20 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Zirbenöl bio Zirbenöl bio
(14)
10,90 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Manukaöl Manukaöl
24,10 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Orangenöl - süss - bio Orangenöl - süss - bio
(7)
6,10 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten