Bitte warten…

Sie haben erfolgreich {{var product.name}} in Ihren Warenkorb hinzugefügt!

Weiter einkaufen
Jetzt zur Kasse
Weiter einkaufen
Jetzt zur Kasse
Warenkorb - 0,00 €
Zur Kasse

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Johnanniskrautöl bio

Johanniskrautöl bio

 

Lieferzeit: 2-3 Tage

16,80 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

- reines biologisches Johanniskrautöl - wegen der Farbe auch Rotöl genannt
- Mazerat auf Olivenölbasis
- beste Qualität 
- 100% zertifizierte Qualität von Austria Bio Garantie

Johanniskrautöl bio


100% naturreines Johanniskrautöl, Rotöl


  • Mazerat auf Olivenölbasis
  • 100% zertifizierte Qualität von Austria Bio Garantie
  • Inhalt: 100ml

Johanniskrautöl in biologischer Qualität ist ein sehr heilkräftiges Mazerat aus den Blüten des getüpfelten Johanniskrautes. Im Volksmund wird es aufgrund der charakteristischen Farbe, die es mit der Zeit annimmt, auch Rotöl genannt. Die kleine Pflanze liebt karge Böden, Wegränder und Trockenwiesen und ist von Europa bis Asien weit verbreitet. Man sagt, die ganze Kraft der Sommersonne sei in diesem Öl gespeichert. Johanniskrautöl spielt eine große Rolle in der Volksmedizin, wo es für seine vielseitigen heilenden Eigenschaften hochgeschätzt wurde. Im Jahr 2015 wurde das Kraut zur Arzneipflanze des Jahres gekürt.

Botanischer Name: Hypericum perforatum
Synonym: Hartheu, Hexenkraut, Blutkraut, Johannisblut, Herrgottsblut, Sonnwendkraut, Teufelsfluch, Wundkraut, Liebfrauenbettstroh
Vorkommen: von Europa bis Asien, vor allem auf Brachflächen, nährstoffarme Wiesen, Waldrändern, Waldlichtungen und Wegen
Pflanzenteil: Pflanze
Element: Erde

Johanniskrautöl: Mythologie und Brauchtum

Im Volksglauben gilt das Johanniskraut als Lichtbringer, das Böses fernzuhalten vermag. Im Fokus steht das Johanniskraut mindestens einmal im Jahr, um Johannis, zur Somersonnenwende, wenn es auch geerntet wird. Einst wurde das Kraut nach einem Tanz ums Sonnwendfeuer in selbiges geworfen. Es ranken sich zahlreiche Sagen und Bräuche rund um die kleinen Blüten. So soll der Teufel aus Wut über die starke Heil- und Schutzkraft der Pflanze die Blätter zerstochen haben – so entstanden die charakteristischen schwarzen Punkte auf den Blüten, die eigentlich die Öldrüsen sind. 

Doch nicht nur diese Überlieferung macht die Wirkung des Johanniskrauts groß. Vor allem auch das Wissen um die heilende Wirkung der Pflanze hat sich über Jahrtausende hinweg erhalten. Bereits im Mittelalter verfolgten Kräuterkundler die Idee, dass das Johanniskraut ein Mittel gegen Stimmungsschwankungen sein könnte, was mittlerweile gut belegt ist. Hildegard von Bingen und Paracelsus erklärten da Johanniskraut zu ihren Lieblingen.

Johanniskrautöl bio – Gewinnung

Johanniskrautöl wird durch Einlegen der frischen, gelben Blüten in hochwertiges Olivenöl gewonnen. Nach drei Wochen in der Sonne kann das fertige Mazerat filtriert und möglichst in dunkle Flaschen abgefüllt werden. Unser qualitativ hochwertiges Bio Johanniskrautöl ist aufgrund des hohen Anteils an Blüten schon fast dunkelrot.

Johanniskrautöl – körperliche Wirkung

Vor allem für die Haut ist es ein unschätzbarer Helfer. Auch im gesamten Bewegungsapparat und Verspannungen in der Muskulatur wirkt Johanniskrautöl wohltuend. Nach Operationen kann es die Narbenbildung unterstützen. Aber Achtung! Nicht in die Sonne gehen, da die Haut sehr lichtempfindlich werden kann.

Auch in der Dorn-Breuss Massage wird es wegen seiner entspannenden Wirkung auf die Muskulatur und die Psyche gerne angewendet

  • Johanniskrautöl wirkt wohltuend
  • Johanniskrautöl ist nervenberuhigend
  • Johanniskrautöl ist muskelentspannend
  • Johanniskrautöl wirkt wärmend und entkrampfend
  • Johanniskrautöl wirkt lindernd bei stark strapazierter Haut
  • Johanniskrautöl beugt wulstiger Narbenbildung vor
  • Johanniskrautöl wirkt ausgleichend bei Frauen in den Wechseljahren

Johanniskrautöl - seelische Wirkung

Die im Johanniskrautöl enthaltene rote Substanz Hypericin gilt als verantwortlich für die lichtbringenden, angstlösenden und stimmungsaufhellenden Eigenschaften dieser Pflanze. Auch alten Überlieferungen zur Folge helfen ein bis zwei Esslöffel Johanniskrautöl pro Tag gegen kleine seelische Wintertieflagen. Die gesammelte Sonnenenergie des Johanniskrautes verleiht auch im tiefsten Winter Zuversicht und positive Gedanken.

  • Johanniskrautöl bei seelischen Tieflagen
  • Johanniskrautöl unterstützend gegen Ängste
  • Johanniskrautöl bei nervöser Unruhe
  • Johanniskrautöl gegen Schlaflosigkeit
  • Johanniskrautöl ist stimmungsaufhellend

Johanniskraut – Affirmation

Mein Gemüt ist leicht und unbeschwert. Ich bin optimistisch und voller Licht.

Anwendungen

  • Gegen seelische Verstimmungen ein bis zwei EL pro Tag einnehmen
  • Massagen zur Unterstützung einer optimalen Funktion von Haut und Bewegungsapparat
  • Auf rissige Haut sanft auftragen für ein verbessertes Hautbild
  • Nach dem Sonnenbrand am Abend 
  • bei stark strapazierten Hautstellen

Tipps & Hinweise

  • Achtung beim Sonnenbad. Johanniskraut macht die Haut lichtempfindlicher, so kann es schneller zum Sonnenbrand kommen!        
  • Auch Schwangeren wird von der Einnahme von Johanniskraut abgeraten.
  • Johanniskraut kann eine abschwächende Wirkung auf einige Medikamente haben.

Weitere Produkte, die Sie im online-shop kaufen können:

ätherisches Johanniskrautöl

 

Geprüfte Qualität

Inhalt: 100ml

Wir empfehlen auch

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Wählen Sie die Artikel aus, die dem Warenkorb hinzugefügt werden sollen oder Alle wählen

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage