Mutterkraut Öl

Ätherisches Öl: Mutterkraut Wildsammlung - Mutterkrautöl Wildsammlung kaufen


Gewinnung: Pflanze


Botanischer Name: Tanacetum parthenium


Synonym: Falsche Kamille, Zierkamille, Fieberkraut, Römische Kamille


Qualität: 100% naturreines Ätherisches Öl

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,30 €

* Pflichtfelder

Schneller Versand

Feinstofflich & energetisch geprüft

100% Handmade

Gratisprobezu jeder Bestellung

3 % Zusatzrabatt ab 100 Euro

Artikelbeschreibung
Details



Wir haben uns bewusst auf qualitativ hochwertige Ätherische Öle für die Verwendung in der Aromatherapie spezialisiert. Unsere Ätherischen Öle eignen sich insbesondere für professionelle Anwender wie Aromatherapeuten, Heilpraktiker und Ärzte sowie für Menschen mit qualitativ hohem Anspruch.



Mutterkraut - Allgemein:

Das Mutterkraut (Tanacetum parthenium, Syn.: Chrysanthemum parthenium) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Der Trivialname Mutterkraut wird regional für viele weitere Pflanzenarten verwendet, etwa die Alpen-Mutterwurz, die zumeist als Heilkraut Verwendung fanden. Die ursprünglich aus Kleinasien stammende Pflanze wurde schon früh in Griechenland eingeführt, wo sie als "Parthenion" bei Frauenbeschwerden ihre Verwendung fand. Das Mutterkraut erhielt vom Netzwerk HMPPA (Herbal Medicinal Products Platform Austria) die Auszeichnung "Arzneipflanze 2017".

Mutterkraut - Affirmation:

Ich fühle mich wieder frei.

Mutterkraut - Körperliche Wirkung:

Mutterkraut wurde schon von alters her unterstützend vor allem bei Frauenbeschwerden eingesetzt. Ätherisches Mutterkrautöl wird seit Jahrhunderten auch gerne und erfolgreich zur Vorbeugung von Migräne angewendet (Fußreflexzonenmassage oder Verreiben im Nacken).

Mutterkraut - Seelische Wirkung:

Mutterkrautöl wirkt gleichzeitig beruhigend und anregend. Es erhellt das Bauchchakra. Gerade bei Frauen, die sehr empfindsam und gekränkt sind, wirkt das Mutterkraut psychisch aufbauend und festigend.

Mutterkraut - Praxistipp:

Bei Migräne kann eine warme Kompresse mit Mutterkrautöl wohltuend wirken. Noch besser ist bei Hang zu Migräne die vorbeugende unterstützende Anwendung von Mutterkraut.

Mutterkraut - Mischt sich gut mit:

eher unangenehmer Geruch, daher je nach Verwendung Geruchsaufbesserung mit zB Lavendel extra bio, Lavendel edel extra bio, Speiklavendel bio, Pfefferminze bio, Krauseminze, Spearmint bio, Ackerminze bio, Zitronenminze, Thymian thymol bio, Thymian linalool bio, sonst eher einzeln verwendet

Mutterkraut - Anwendungshinweis:

Vorsicht bei der Einnahme! Nicht für Schwangere. Wirkt geburtsfördernd!

Zusatzinformation
Zusatzinformation
Lieferzeit 2-3 Tage
Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein