Rosenblüten Absolue - ätherisches Öl Rosenblüten

Rosenblütenöl absolue - Rosenöl kaufen

Rosenholzöl - ätherisches Öl Rosenholz

Rosenholz Öl

Rosenöl (bulg) bio - ätherisches Öl

Bewertung:
94 % of 100
ab 104,50 €
Inkl. MwSt.

Ätherisches Öl: Rosenblüten bulg. bio - Rosenöl bulg. bio

Gewinnung: Blüten

Botanischer Name: Rosa damascena

Synonym: Rosenblütenöl

Qualität: 100% naturreines Ätherisches Öl

Verfügbarkeit: Auf Lager
Artikelnr.
AO-HY-0010-200
Artikelnr.
AO-RO-0109-1
Grundpreis: 1 ml (104.500,00 € / 1l)
❤️ Nur für kurze Zeit - 15 % für Neukunden ab 35 Euro mit Code: Neu15 ❤️ (im Warenkorb anwendbar, nicht mit anderen Aktionen kombinierbar)
Kostenloser Versand nach Österreich / Deutschland ab 69€.
Weitere Infos zu Versand und Lieferung

Rosenöl bio (bulgarisch)

Um die Königin der Blumen ranken sich viele Sagen – kein Wunder. Als Symbol der Liebe hat sie viele Jahrtausende Tradition. Die Rose wird bereits seit der Antike in Kleinasien kultiviert, gelangte von dort aus in die ganze Welt und genießt seit jeher große Wertschätzung wegen ihrer Schönheit sowie der aphrodisierenden Wirkung des wertvollen Rosenöls. So hat dessen Duft schon so manche Herzen in Einklang gebracht. Auch wir preisen seine harmonisierende Wirkung und bieten Rosenöl daher in kostbarster Form an: vollkommen naturrein und in edelster Bio-Beschaffenheit.

Rosenöl aus Bulgarien – die besten Bedingungen für unnachahmliche Qualität

Stell dir vor – ein windgeschütztes Tal mit einem weiten Feld an Rosen in ihrer naturbelassenen Form. Die Damaszener-Rose aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae) wird genau so in Bulgarien, ihrem größten Anbaugebiet, mit enormer Achtsamkeit nachhaltig angebaut und in sogfältiger Handarbeit geerntet. Dank des einzigartigen Klimas entfaltet die Blume ihre ätherischen Stoffe optimal. Aufgrund des großen Aufwands sowie der großen Nachfrage zählt Rosenöl daher zum nobelsten aller reinen Öle. Nicht umsonst ist das bulgarische Rosenöl auch Komponente im legendären Parfum „Chanel No5“.

Rosenöl-Affirmation

Ich liebe.

Die Inhaltsstoffe des Rosenöls

In naturreinem ätherischen Rosenöl gibt es diverse Elemente, die dessen Effekte sowie dessen Duft verursachen oder unterstützen. Zu den wichtigsten Bestandteilen zählen:

  • Citronellol: Bewirkt das typische Rosen-Odeur.
  • Geraniol: Sorgt unterstützend für ein liebliches Duft-Aroma.
  • Linalool: Beruhigt Körper und Geist.
  • Farnesol: Unterstützt die antibakterielle Wirkung.

Rosenöl – schon immer ein Favorit

Das Öl der Rose, besonders der Pflanze aus Bulgarien, zählt zu den am weitesten verbreiteten Ölen. Die Vielzahl an Wirkstoffen überzeugen Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Beschwerden:

  • Der einzigartig-liebliche Duft wirkt harmonisierend und entspannend.
  • Als Aphrodisiakum fördert es die Verbundenheit Liebender.
  • Es vermittelt ein Gefühl tiefer Sicherheit.
  • Aufgrund seiner antiseptischen Wirkung wird die Wundheilung angeregt und Entzündungen werden gelindert.
  • Die Hautbeschaffenheit kann bei regelmäßiger Pflege profitieren.
  • Es stärkt das Selbstwertgefühl.
  • Es wirkt entspannend und stimmungsaufhellend.
  • Es kann bei Schlafstörungen oder tiefer emotionaler Niedergeschlagenheit helfen.
  • Migräne kann durch die Nutzung von Rosenöl abgeschwächt werden.
  • Es regt die Durchblutung an und kann Krämpfe lösen.

Rosenöl und seine feine Pflegewirkung für den Körper

Wusstest du, dass es unter anderem in Bulgarien sogenannte Rosen-Institute gibt? Hier wird seit Jahren nach der Wirkung und dem Potenzial der Rose geforscht. Was Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erkannten? Na, eine ganze Menge an positiven Eigenschaften, je nachdem, wie das Rosenöl gebraucht wird.

Bevorzugst du Hautpflege mit möglichst simplen Inhaltsstoffen ohne künstliche Beigaben? Dann probiere gern unsere Basiscreme. Unser Tipp an dieser Stelle: Gib 2–4 Tropfen des Rosenöls in den Balsam und vermische es mit einem Spaten. So zeichnet sich deine Tagescreme nicht durch deinen liebsten Duft aus, sondern auch durch gesteigerte Feuchtigkeitswirkung dank der ungesättigten Fettsäuren im Rosenöl. Zudem ist es für seinen Slow-Aging-Effekt bekannt, denn zusätzlich werden freie Radikale abgewehrt. So profitiert deine Haut von verbesserter Spannkraft und Jugendlichkeit.

Darüber hinaus ist Rosenöl hautberuhigend. Daher ist es auch für empfindliche Hauttypen, wie die von Babys oder Frauen während oder nach der Schwangerschaft, bestens geeignet. So bekommen Mutter und Kind ein Hautbild, das weniger gerötet und dafür feiner ist.

Tschüss, sprödes Haar, hallo, glänzende Pflege: Dank der Extra-Portion Feuchtigkeit wirkt dein Haar wieder lebendig! Wie das gelingt? Zum Beispiel indem du ungefähr zwei Tropfen des puren Rosenöls direkt in die Spitzen massierst. Oder du gibst die Tropfen deiner Haarwäsche hinzu. Vermischt mit unserem Basisshampoo wird deine Kopfhaut wunderbar gereinigt und genährt.

Noch nicht genug von DIY? Wenn du den reichhaltigen Pflegegenuss auf deinen gesamten Körper verteilen möchtest, geht das am besten mit unserem Basisöl für Massagen. Auch hier reicht die Hinzugabe von bereits wenigen Tropfen für ein wohltuendes Entspannungs-Erlebnis. Endlich wieder zarte Haut, die wunderbar duftet!

Rosenöl wirkt nicht nur oberflächlich auf der Haut. Hast du die Barriere deiner Epidermis verletzt? Sorge dich nicht weiter, denn die ätherische Rose wirkt antiseptisch und wundheilend. Unser naturreines Produkt beseitigt Keime schonend sowie effektiv.

Rosenöl – fast schon magisch für die Seele

Sowohl private Nutzer als auch Heilpraktiker, Aromatherapeuten und Ärzte wissen um die tiefgreifende Wirkung des Rosenöls. Als Symbol der Liebe wird ihm so eine enge Verbindung zu allen Herzensbelangen nachgesagt. Leidest du unter Liebeskummer oder Zurückweisung? Der Rosenduft kann Trost spenden und dein Herz für positive Energien öffnen: Empathie, Selbst-Liebe sowie Liebe für deine Nächsten können dir wieder einfacher gelingen.

Auch bei wahren spirituellen wie emotionalen Krisen kann die Rosenessenz verwendet werden. Aus diesem Grund setzen viele Expertinnen und Experten auf das hochwertige bulgarische Rosenöl beim Einsatz zur Therapie von beispielsweise depressiven Verstimmungen. Die unvergleichliche Komposition des Öls vermittelt das Gefühl vollkommener Geborgenheit; so wird Stress besser abgebaut.

Auf viele Anwender wirkt Rosenöl gar stimulierend: Es hebt nicht nur die Stimmung, sondern weckt auch das sinnliche Verlangen. Hast du mal wieder Lust auf eine Prise Erotik? Sowohl die bereits erwähnte Massage als auch ein herrliches Bad können helfen. Probiere zum Beispiel unsere vegane Badebombe mit den feinsten Inhaltsstoffen: Kakao- und Sheabutter zaubern gemeinsam mit Kokosöl und Rosenblättern ein luxuriöses Badevergnügen. Alternativ bieten wir auch ein Bade-Öl, das neben der betörenden Blumenkönigin auch die Inhaltsstoffe Palmarosa und Rosengeranie aufweist. Hülle dich ein in einem Traum von Rose!

Ein Duft von Heimeligkeit durch Rosenöl

Dir genügt es nicht, hier und da einzelne Produkte zu verwenden, um in den vollen Genuss der Rose zu kommen? Dann sind unsere Diffuser die ideale Wahl für dich. In unserem Online-Shop findest du unterschiedliche Modelle – etwas für jeden Design-Geschmack.

Du bevorzugst den natürlichen Look? Wie wäre es mit einem unserer Premium-Diffuser in hochwertiger Holzoptik? Magst du eher die moderne weiße Optik? Unsere Keramikdiffuser werden dich überzeugen. Egal, wofür du dich entscheidest, jeder Aroma-Vernebler verteilt das ätherische Rosenöl auf schonende Weise gleichmäßig und geräuschlos in deinen Wohnräumen.

Rosenöl als Teil jeder Hausapotheke

Rosenöl wirkt nicht nur äußerlich zellerneuernd, entzündungshemmend und antibakteriell. Du kannst die kostbare Substanz auch einnehmen. Gieße wenige Tropfen als Tee auf oder verdünne es in einem Glas Wasser und verwende es zum Gurgeln. Benötigst du akute Hilfe gegen Stress? Verreibe etwas Rosenöl in deinen Handflächen oder trage es an deinen Schläfen auf. All dies kann folgende Beschwerden lindern:

  • Menstruationsbeschwerden
  • Bronchitis
  • Halsschmerzen
  • Zahnfleischentzündungen
  • Angstzustände

Dank Rosenöl wirst du dich in deinem eigenen Körper endlich wieder heimisch fühlen.

Wie wird Rosenöl hergestellt?

Du fragst dich, weshalb Rosenöl so wertvoll ist?

  • Die Rosenblätter werden mit größter Sorgfalt von Hand gepflückt.
  • Nur wenige Rosenarten sind geeignet.
  • Die Blumen finden nur in wenigen Ländern das ideale Klima.
  • Hochwertiges Rosenöl ist lange haltbar, oft über mehrere Jahre hinweg.

Zudem werden gehörige Mengen an Rosenblättern benötigt: Um einen Liter ätherisches Rosenöl zu produzieren, werden knapp 5.000 Kilo verwendet, dabei erntet ein einzelner Pflücker bzw. eine Pflückerin gerade mal 50 Kilo an einem Tag.

Die Damaszenerrose fängt im Mai an zu blühen – genau dann findet die Ernte statt. Bulgarisches Rosenöl wird besonders behutsam von der frisch geöffneten Blüte gewonnen. Bereits früh morgens bei Aufgang der Sonne werden die Rosenblüten eingesammelt, denn dann ist der Ölgehalt der Blume am höchsten. Direkt im Anschluss werden die Blütenblätter in einem Kupferkessel mittels Wasserdampfdestillation erhitzt und anschließend gekühlt, sodass sich das Öl von der Pflanze abspaltet.

Achtung! Weil Rosenöl so wertvoll und aufwendig herzustellen ist, wird es oft gefälscht. Bei diesen günstigen, meist synthetischen Nachahmern entfällt allerdings der kosmetische wie aromatherapeutische Effekt. Im schlimmsten Fall kommt es zu allergischen Reaktionen bei der Anwendung. Aus diesem Grund raten Expertinnen und Experten zum Kauf bei vertrauenswürdigen Anbietern. Rosenöl-Fälschungen erkennst du anhand der Deklaration „Rosenduft“ oder „Aromaöl“.

Wir vom Tiroler Kräuterhof legen Wert auf medizinisch einwandfreie Produkte und bieten daher Rosenöl, das nicht nur zu 100 Prozent naturrein, sondern auch mit dem österreichischen Bio-Siegel versehen ist – aus Liebe zur Umwelt und unseren Mitmenschen.

Kreiere dein individuelles Rosenöl-Erlebnis

Rosenöl lässt sich hervorragend mit anderen ätherischen Ölen kombinieren. Je nach Wunsch-Wirkung und Präferenz beim Duft gelingt dir die für dich ideale Zusammenstellung.

Die Damaszenerrose aus Bulgarien ist bekannt für ihren schweren, blumigen und edlen Rosenduft. Aus diesem Grund ist sie ein Favorit, wenn es beispielsweise um Parfums oder noble Naturkosmetik geht. Du magst gern frische Noten und möchtest den Duft des Rosenöls hervorheben? Dann eignen sich am besten:

Bevorzugst du eher ein stimulierendes Geruchserlebnis? Dann wähle:

Sind deine Vorliebe warme, süße Düfte? Dann mische dein ätherisches Rosenöl mit:

Rosenöl – Rosenwasser: Der Unterschied

Rosenwasser wird auch als Rosen-Hydrolat bezeichnet und entsteht als Nebenprodukt bei der Herstellung von Rosenöl. Darin befinden sich dieselben Nährstoffe wie im Öl auch:

  • Antioxidantien schützen z. B. vor UV-Strahlung.
  • Vitamin B spendet Feuchtigkeit.
  • Vitamin C lindert Zeichen der Hautalterung.

Der Unterschied liegt in der Konzentration der Wirkstoffe. Außerdem kannst du das Öl beliebig einsetzen. Wenn auch du Lust hast auf die gebündelte Kraft aus der Natur, dann kaufe unser Rosenöl im Online-Shop und probiere dich aus.


  • Verdiene pro Euro bis zu 150 Punkte im Kräuterclub
  • Schnelle Lieferung
  • Gratis Versand ab 69 € nach DE und AT
  • Beste Qualität - 100% Handmade
  • Energetisch hochwertig
  • Gratisprobe zu jeder Bestellung
  • ab 100 Euro Bestellwert 1000 Punkte zusätzlich im Kräuterclub
  • Speziell bei Express Versand: Garantierte Lieferung innerhalb von 2 Werktagen bei Bestellungen bis 12 Uhr

Bewertungen

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Rosenöl (bulg) bio - ätherisches Öl
Ihre Bewertung