Bitte warten…

Sie haben erfolgreich {{var product.name}} in Ihren Warenkorb hinzugefügt!

Weiter einkaufen
Jetzt zur Kasse
Weiter einkaufen
Jetzt zur Kasse
Warenkorb - 0,00 €
Zur Kasse

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zirbenöl bio - ätherisches Öl Zirbelkiefer bio

Zirbenöl bio

 

Lieferzeit: 2-3 Tage

11,00 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten

Ätherisches Öl: Zirbenöl (Zirbelkiefer) bio - ätherisches Öl kaufen

Pflanzenteil: Nadeln

Duftnote: Kopf-/Herznote

Element: Erde/Feuer

Botanischer Name: Pinus cembra

Synonym: Arbe, Arve, Zirbe, Zirbel

Anbau: biologisch kontrollierte Wildsammlung

Qualität: 100% naturreines Ätherisches Öl

Partnerprogramm: Produkt ist im Partnerprogramm rabattierbar



Wir haben uns bewusst auf qualitativ hochwertige Ätherische Öle für die Verwendung in der Aromatherapie spezialisiert. Unsere Ätherischen Öle eignen sich insbesondere für professionelle Anwender wie Aromatherapeuten, Heilpraktiker und Ärzte sowie für Menschen mit qualitativ hohem Anspruch.

 

Bild: Zirbenzweig mit Zirbenzapfen


Zirbenöl Allgemein:

Die Zirbelkiefer (Pinus cembra), auch Arbe, Arve, Zirbe oder Zirbel genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae). Ihre Heimat sind hochgelegene Bereiche der Alpen und Karpaten zwischen 1.700 und ca. 2.500m Seehöhe. Der immergrüne Hochgebirgsbaum ist leicht erkennbar an seinen weichen Nadelbüscheln, zwischen denen sich ab Frühsommer die sogenannten Zirbennüsse oder Zirbenzapfen bilden. Das Holz ist gekennzeichnet durch eine auffallend rötliche Färbung, ausgewachsene Zirbenbäume können über 20m hoch werden und erlangen im Optimalfall ein Alter von bis zu tausend Jahren.

Aufgrund der großen Nachfrage nach naturreinem Zirbenöl und dem beschränkten Angebot - die Zirbe steht in Österreich unter Naturschutz - wird Zirbenöl selten in reiner Qualität angeboten. Vielfach wird es mit anderen Kiefern-Ölen gestreckt. Die bei uns oft in Supermärkten und Diskontern erhältliche Billigware wird größtenteils synthetisch hergestellt.

 

Zirbenöl Gewinnung:

Das Öl der geschützten Zirbelkiefer wird aus den bei Sturmschäden, der Waldpflege bzw. bei der Möbelherstellung entstandenen Holzabfällen mittels Wasserdampfdestillation gewonnen.


"Für einen Liter ätherischen Zirbenöls benötigt man ca. 100kg gehäckseltes Zirbenholz, wobei dafür der gesamte Baum mit Zweigen und Zapfen verwertet wird. Ein Destilliervorgang dauert in etwa 7 Stunden, das übriggebliebene Holz kann dann noch als Brennmaterial Verwendung finden."


Achten Sie auf Qualität: Nur wenn am Etikett steht: "100% naturreines ätherisches Zirbenöl", dann ist auch tatsächlich zu 100% echtes Zirbenöl enthalten. Begriffe wie „natürlich“ oder „naturident“ verweisen stets auf einen mehr oder weniger hohen Anteil an synthetischen Inhaltsstoffen.

Es ist kein großes Geheimnis, dass der Großteil der am Markt erhältlichen „Zirbenöle“ synthetischen Ursprungs sein muß, da es in der Natur gar nicht so viel verfügbares Zirbenholz gibt, um die angebotenen Mengen an Zirbenöl herzustellen.

 

Zirbenöl Affirmation:

Ich fühle mich stark und mutig. Ich habe einen zähen Überlebenswillen.

 

Zirbenöl körperliche Wirkung:

Die positive Wirkung der Zirbelkiefer auf Herz und Kreislauf ist wissenschaftlich nachgewiesen. Eine Langzeituntersuchung des "Institutes für nicht-invasive Diagnostik - Joanneum Research" der Universität Graz belegt, dass Zirbenholz die Herzfrequenz reduziert und gleichzeitig die Schwingung des Organismus im Tagesverlauf erhöht. Gerade diese Eigenschaft nutzt man oft aus und baut Betten bzw. ganze Schlafzimmer aus Zirbenholz - ein Trend, der sich in letzter Zeit immer größerer Beliebtheit erfreut. Das ätherische Öl der Zirbelkiefer wirkt sich sehr wohltuend auf unser Atemsystem aus, die Atmung wird nicht nur erleichtert, sondern auch intensiviert. Dadurch wird mehr Sauerstoff in das Blut aufgenommen. Zirbenöl in einer Massagemischung kann helfen Muskelverspannungen zu lösen. Durch seine Eigenschaften ist das Öl ideal zur Luftreinigung und –verbesserung zu verwenden bzw. auch ein beliebter Duft für den Vernebler und die Sauna.

 

Zirbenöl seelische Wirkung:

Die Hauptthemen dieses Duftes sind wie beim Baum Zähigkeit, Stärke, Widerstandskraft. Sehr luftreinigend und klärend in der kalten Jahreszeit. Ätherisches Zirbenöl klärt auch den Kopf und die Gedanken, eine sehr wertvolle Eigenschaft gerade vor großen Entscheidungen oder bei Unsicherheit. Das Zirbelkiefernöl stimuliert uns, es stärkt unseren Willen, es schenkt uns neuen Mut, Entschlossenheit und Selbstbewusstsein, es steigert das Durchsetzungsvermögen. Zirbenöl kann auch gerade in Zeiten verstärkter seelischer Belastung ein guter Tröster sein. Schon ein kleiner Tropfen der kostbaren Essenz in der Hand verrieben, bringt die Stimmung in Schwung und weckt in uns wieder die Lebensgeister.

 

Zirbenöl Kurzzusammenfassung Wirkung:


Folgende Wirkungen können der Zirbe zugeordnet werden:


✓ Luftverbesserung, Luftreinigung, Geruchsbindung

✓ stärkt die Abwehrkraft

✓ insektenabweisend

✓ intensiviert die Atmung und Sauerstoffaufnahme im Blut

✓ idealer Duft für Aroma-Vernebler, Infrarotkabine und Sauna

✓ kann Erleichterung schaffen speziell für die Atemwege

✓ verbessert den Schlaf und verschafft eine tiefere Erholung

✓ angsthemmend, lindernd bei seelischen Tiefs, stimmungsaufhellend

✓ verbessert die Konzentration und geistige Leistungsfähigkeit

✓ stärkt das Selbstwertgefühl und die mentale Widerstandsfähigkeit

 

Zirbenöl Praxistipp:


1) "ausgerauchte" Zirbenpolster lassen sich mit äth. Zirbenöl wieder reaktivieren: Verteilen Sie ein paar Tropfen Öl auf dem Inlet und der Polster riecht wieder frisch nach Zirbe und Wald.

2) Zur Raumbeduftung können Sie auch Kiefernzapfen oder Holzstücke mit Zirbenöl beträufeln.

3) Aus den Zirbennüssen wird spätestens Ende Juni der berühmte "Zirbeler" oder auch Zirbenlikör hergestellt. Dazu schneidet man die Zirben-Zapfen in Scheiben und setzt sie mit Alkohol und Zucker an.

rot gefärbter Zirbenzapfen
 













Bild: Zirbenzapfen
 
4) Zusammen mit Lavendelöl, Zitronellaöl und Teebaumöl erhalten Sie eine wunderbare Mischung gegen Insekten. So können Sie zB ein Holzstück mit der Mischung beträufeln und auflegen oder zur Mottenabwehr in den Kleiderkasten hängen.
 
Anwendungshinweis:
 
Bei zu hoher Dosierung von Zirbenöl auf der Haut können Hautreizungen entstehen. Daher unbedingt mit etwas pflanzlichem Basisöl oder Lavendelöl fein verdünnen.

Zirbenöl mischt sich gut mit:


Gönnen Sie sich schöne Stunden mit diesem hochwertigen Zirbenöl. 

plakette_blanko_rgb_duftstoffe_ohnenr-0-228x300





* Pflichtfelder

Wir empfehlen auch

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Wählen Sie die Artikel aus, die dem Warenkorb hinzugefügt werden sollen oder Alle wählen

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage